Bilder: OW und CR

Vesperkirche

Veranstaltung 19. September 2021

Start: 19.09.2021

Ende: 03.10.2021

Logo Vesperkirche

Vom 19. September bis 3. Oktober feiern wir in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Vesperkirche.

Wir laden täglich ab 16.30 Uhr zu einem warmen Abendessen ein.

Zusätzlich zu dem Abendessen gibt ein ein buntes und vielfältiges Programm vor und in der Kirche.

Täglich steht vor der Kirche das Traktormobil und bietet ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche an.

In einer Tauschbox kann man dem Tauschrausch verfallen. Durchstöbern Sie ihre Schränke, was die tauschen wollen und entdecken sie ganz neue Schätze.

Kurze Impulse unterschiedlicher Menschen immer um 17.45 Uhr und 19.00 Uhr in der Kirche, laden zum Nachdenken ein.

Unsere Sakristei soll ein Ort der Ruhe ein. Hier können Sie sich zurückziehen, wenn Sie eine kurze Auszeit benötigen, aber auch für Gespräche und Seelsorge sind hier möglich.

Sonntag, 19. September
16.30 Uhr   Eröffnung in der Kirche
16.30 Uhr   Schreibwerkstatt unter dem Motto „Schreib das auf!“ und lass und an den Erlebnissen teilhaben.
19.00 Uhr Abendgottesdienst mit musikalischer Begleitung der Band 4Heaven’s Sake

Montag, 20. September
16.30 Uhr   Fit & Dance Dance-Workshop mit Rahaf Ali Kurdi
16.30 Uhr   Murmiland – Eine Mitspielausstellung einzigartiger Kugelbahnen und Murmelburgen
19.30 Uhr   Konzert vom Posaunen und Projektchor

Dienstag, 21. September
16.30 Uhr   Zahnmobil
19.30 Uhr   Kabarett mit Matthias Brodowy

Mittwoch, 22. September
16.30 Uhr   Das Bestattungshaus Wiese informiert über die Dinge, die am Ende des Lebens von Bedeutung sind.
19.30 Uhr   Konzert von der Klingenden Runde.

Donnerstag, 23. September
16.30 Uhr   Amadou Mactar N'Diaye lädt ein in die Welt der Musik & Rhythmen aus dem Senegal.
19.30 Uhr   Konzert mit der Band Shanaya

Freitag, 24. September
16.30 Uhr   Die ev. Fahrradwerkstatt vom Flüchtlingsnetzwerk repariert auf dem Roderbruchmarkt Fahrräder
19.30 Uhr   DESiMO

Samstag, 25. September
16.30 Uhr   Die Frauen vom Nachbarschaftstreff „Hallo Nachbar“ bieten kulinarische Angebote, einen Tee aus dem Samova oder auch die Möglichkeit zum Henna malen an.
19.30 Uhr   Unter dem Motto „Nobody sings Dylan like Dylan“ probieren es „Die Friends“ Armin Daugs und Stefan Kurmeier trotzdem.

Sonntag, 26. September
16.30 Uhr   Fit & Dance Dance-Workshop mit Rahaf Ali Kurdi
19.00 Uhr   Abendgottesdienst mit musikalischer Begleitung von Popkantor Til von Dombois und Band.

Montag, 27. September
16.30 Uhr   Rebekka Hinze stellt die Arbeit vom ev. Flüchtlingsnetzwerk vor und gibt Einblicke in die arabische Sprache.
16.30 Uhr   Murmiland – Eine Mitspielausstellung einzigartiger Kugelbahnen und Murmelburgen
19.30 Uhr   Wolke5einhalb – Konzert mit Matthias Peterek, er singt Lieder­macherpop zwischen Vaterfreuden und Arbeit im Hospiz. Berührende Lieder im Spannungsbogen zwischen Leben und Sterben.

Dienstag, 28. September
16.30 Uhr   Zahnmobil
19.30 Uhr   „Der Kleine Prinz“ erzählt von Jana Raile. Ohne Buch, frei erzählt, zaubert sie Bilder in die Köpfe ihrer Zuhörer. Ohne Requisiten, allein durch Stimme, Mimik und Gestik, führt sie ihr Publikum in fantastische Welten und bietet Kurzurlaub für Seele und Geist.

Mittwoch, 29. September
16.30 Uhr   Haushaltsaufstellung?!: Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben.
19.30 Uhr   Orientalischer Abend mit Bauchtanz, Henna und Tee trinken!

Donnerstag, 30. September
16.30 Uhr   Amadou Mactar N'Diaye lädt ein in die Welt der Musik & Rhythmen aus dem Senegal.
19.30 Uhr   Konzert vom Quintett „Quinds“

Freitag, 1. Oktober
16.30 Uhr   Graffiti-Kunst: Der Graffiti-Künstler Keyz wird Sie mitnehmen in die Welt des Sprayens. An diesen beiden Tagen können Sie selber einmal zur Spraydose greifen und den/die Künstler*in sich hervorholen.
19.30 Uhr   Talk am Freitag zum Thema „Alter gestalten“. Es diskutieren Dagmar Vogt-Janssen, Bereichsleiterin Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover und Jens-Peter Kruse, Mitglied des Vorstandes der BAGSO (Bundes­arbeitsgemeinschaft der Senioren­organisationen) mit Moderation von Inken Richter-Rethwisch (Referentin für das Projekt „Alternde Gesell­schaft“, Landeskirche Hannovers) und Friedhelm Feldkamp (Theologischer Direktor, Dachstiftung Diakonie). Für gute Musik sorgt Andreas Hülsemann am Klavier.

Samstag, 2. Oktober
16.30 Uhr   Graffiti-Kunst (siehe Freitag)
19.30 Uhr   Poetry Slam

Sonntag, 3. Oktober
10.00 Uhr   Erntedankgottesdienst zum Abschluss der Vesperkirche. Musikalisch wir der Gottesdienst von der Band 4Heaven’s Sake gestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir noch einmal zu einem warmen Mittagessen ein, bevor es dann an den Abbau geht.

Wir freuen uns auch immer noch über Helfende Hände vor allem im Bereich Küche und Service.

Anmeldung zur Mitarbeit bei der Vesperkirche

Kontakt

Gemeindebüro:

Katja Kissau
Tel.: 0511 / 57 14 34
Fax: 0511 / 56 16 67

Pfarramt:

Pastorin Anna Schwengber
Tel.: 0511 / 21 54 997
Mobil: 0151 / 28 77 37 22

Kirchenvorstand:

Sandra Schürmann

Eine Kooperation mit:

Logo CVJM
Logo Johanniter
Logo Diakonisches Werk Hannover
Logo Stadtkirchenverband Hannover

Gefördert durch:

Logo Fonds Missionarische Chancen
Logo Hanns-Lilje-Stiftung
Logo Sparkasse Hannover
Logo Heinrich Dammann Stiftung
Logo Klosterkammer